iOS

Mit Google Maps Offlinekarten speichern

Wir kennen das: Oft genug lassen uns die mobilen Daten im Stich. Bitter ist das natürlich, wenn man gerade unterwegs ist und nicht auf ein WLAN oder eine andere Internetquelle zurückgreifen kann. Und besonders ärgerlich wird es, wenn man gerade nach dem Weg oder einem verabredeten Ziel sucht. Mit Maps lassen sich glücklicher Weise Offline-Karten erstellen, die dann auch ohne WLAN- oder Datenverbindung abrufbar sind. Diese verbrauchen zwar Speicher auf dem Telefon, dieser ist aber in der Regel nicht allzu groß und kann über das WLAN – also für euer Datenvolumen - erstellt bzw.