Sicherheit

So sichern Sie Ihr Netzwerk

Oft genug hört man von Nachrichten, in denen Kameras gehackt und die unrechtmäßig erbeuteten Aufnahmen missbraucht wurden. Was die meisten nicht wissen: Betroffen sind dabei nicht nur die klassischen Sicherheitskameras, oft trifft es auch Besitzer von Smartphones, Tablets, Laptops und PCs. Nicht selten sind mangelnde Sicherheitseinstellungen Schuld am unberechtigten Zugriff. Dabei sind ein paar kleine Maßnahmen mitunter ausreichend, um die Privatsphäre vor unerlaubten Übergriffen zu schützen. Wir zeigen, wie es geht.

Sicherheitslücke WLAN

Ignore no more - Vetrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Manchmal ist es wirklich zum Verzweifeln. Da hat man den Kindern diese sündhaft teuren Smartphones gekauft, damit sie immer und überall zu erreichen sind, aber genau das Gegenteil ist der Fall. Drei Anrufe mit mehr als 10 Klingelzeichen und trotzdem geht niemand ran. SMS werden genauso kunstvoll ignoriert. Die abendlichen Vorwürfe kommen zwar akustisch an – möchte man meinen – aber spätestens der nächste Anrufversuch straft uns Eltern Lügen.