fernsehen

Was ist und wie funktioniert Google Chromecast?

Fangen wir ganz von vorne an: Bei Googles Chromecast handelt es sich um einen Streaming-Stick. Also eine Hardware ähnlich einem USB-Stick - auch Dongle genannt -, der über den HDMI-Anschluß an euren Fernseher gesteckt wird. Und da sind wir auch schon bei der ersten Voraussetzung. Wer Chromecast nutzen möchte, braucht einen HD-fähigen Fernseher - diese haben einen HDMI-Anschluß. Streaming bedeutet, dass Inhalte aus dem Internet geladen werden, die geladenen Inhalte bezeichnet man als Stream. Wird gleichzeitig geladen und abgespielt, handelt es sich um einen Live-Stream.